Feiern Sie den Tag der Software-Freiheit (im Artikel finden Sie 4 Druckeranwendungen zum Download)

29. 3. 2022

29. 2022, 12:56 | Der 19. September 2022 ist Internationaler Tag der Software-Freiheit (SFD). Warum kam es zu diesem Tag, was ist sein Ziel - und was hat er mit Druckern zu tun?

Das Beste aus unserem Angebot

Internationaler Tag der Software-Freiheit wird seit 2004 gefeiert (dann gefeiert am 28. August). Es ist seit 2006 immer der dritte Samstag im September. Ziel von SFD ist es, das Bewusstsein für Freeware und Open-Source-Anwendungen zu schärfen und Nutzer zum Einsatz zu ermutigen, beispielsweise im Bildungsbereich.

Die Gründer von SFD bezeichnen freie Software als Anwendungen, die Sie frei:

  • verwenden (für jeden Zweck),
  • verbreiten (an andere Personen und für den Bedarf von Organisationen),
  • und modifizieren (und diese modifizierten Versionen weitergeben) können.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass solche Programme kostenlos sind. Grundlage ist die Nutzungs- und Verbreitungsfreiheit. Damit verbunden ist jedoch auch die Verpflichtung, die Anwendung gemäß den Lizenzbedingungen zu nutzen - im gleichen Sinne wie der Schutz der Veröffentlichung anderer Werke (z. B. Bücher oder Filme).

SFD wurde von der Gesellschaft Canonical gegründet, die auch das Unternehmen entwickelt hat, das Ubuntu, ein Linux-basiertes Betriebssystem, entwickelt hat. Linux ist zum Synonym für Open-Source-Anwendungen geworden - dieses Betriebssystem kann kostenlos modifiziert, verteilt und verwendet werden.

Diese Anwendungen werden derzeit von der Digital Freedom Foundation abgedeckt. Diese Organisation organisiert in mehreren Städten auf allen Kontinenten Vorträge und andere Veranstaltungen und zählt den Zugang zu Anträgen zu den grundlegenden Menschenrechten. Seit 2016 fördert sie auch das Konzept der freien Dokumente - die freie Verfügbarkeit von Büchern, wissenschaftlichen Artikeln, aber auch beispielsweise Kunstwerken.

Freie Software - der Weg zur Entwicklung

Moderne Gesellschaft basiert auf freier Software - das erwähnte Linux nutzt 497 der 500 leistungsstärksten Computer der Welt, etliche Raumsonden oder Großer Hadronen-Speicherring (= LHC, Large Hadron Collider; CERN, Schweiz).

Open-Source-Anwendungen sind Bestandteil von Smart-TVs, Spielekonsolen, Uhren und einer Reihe von Haushaltsgeräten. Sie betreiben auch die meisten Internetserver (und damit das gesamte Internet) - sowie eine Reihe von Druckern.

Wie können Sie am Software Freedom Day teilnehmen?

  • Helfen Sie jemandem (Organisation oder Bekannter) bei der Installation von Programmen.
  • Nehmen Sie an einer der Veranstaltungen teil (ob als Zuschauer oder als Darsteller) - sie finden in mehreren europäischen Städten statt.
  • Veranstalten Sie einen Online-Workshop mit einer kostenlosen Anwendung.
  • Unterstützen Sie die Entwicklung kostenloser Open-Source-Programme (finanziell oder anderweitig).

4 freie Druckeranwendungen

Es gibt viele Programme zum Bearbeiten von Dokumenten zum Drucken. Zu denjenigen, die einige der Kriterien für freie Software erfüllen, gehören:

Scribus

Die Scribus-Anwendung zum Bearbeiten von Dokumenten wird von einer Gemeinschaft von Software-Begeisterten entwickelt. Geeignet zum Bearbeiten von Büchern, Zeitungen, Broschüren und anderen Materialien. Es ermöglicht Ihnen, mit verschiedenen Formaten zu arbeiten und unter anderem Dokumente in PDF zu exportieren.

Sie können Scribus hier herunterladen.

Ghostscript

Programm zum Konvertieren von Schriftarten zwischen verschiedenen Formaten. Es eignet sich beispielsweise zum Bearbeiten von Dokumenten vor dem Drucken (einschließlich der Umwandlung von Schriftarten in Raster).

Hier können Sie Ghostscript herunterladen.

LaTeX

LaTeX ist eine Anwendung zur typografisch komplexeren Dokumentenbearbeitung. Das Bearbeiten von Text erfolgt durch Einfügen von Formatierungsbefehlen (es gibt eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Erstellen von Webseiten mit HTML). Sie können aus einer Vielzahl von Druckformaten wählen, die von Profis erstellt wurden.

Hier können Sie LaTeX herunterladen.

PosteRazor

Sie können das Posterdruckprogramm sowohl im Büro als auch zu Hause verwenden. PosteRazor kann ein Bild so zuschneiden, dass daraus ein Poster in praktisch jeder Größe erstellt werden kann - abhängig von der Auflösung des Originalfotos oder der Illustration. Die bedruckten Papiere müssen dann gefaltet werden, daher sind sie nicht für professionelle Grafikstudios geeignet.

Sie können PosteRazor hier herunterladen.

Bleiben Sie informiert
Die neuesten Nachrichten und Aktionen direkt per E-Mail.

Versandkosten ab 5,95 €

via GLS

Lieferung innerhalb von 48 Stunden

Wir sind schnell

Bei uns haben Sie Zeit

Sie können die Ware innerhalb von 30 Tagen zurücksenden

Wir belohnen Sie

Für jeden Einkauf erhalten Sie Treuepunkte