Weihnachtsdekorationen mit Kindern basteln: DIY-Dekorationen für die ganze Familie

11. 4. 2022

27. 2022, 21:26 | Weihnachten ist eine gute Gelegenheit, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen. Schon in der Adventszeit können Sie in Weihnachtsstimmung kommen - originelle Weihnachtsdekorationen basteln - auch Kinder können Ihnen dabei helfen. Sie haben nicht nur ein schön dekoriertes Haus, sondern können auch mit Ihren Kindern Spaß beim Dekorieren haben. Lesen Sie unsere Anleitung zum Erstellen von Dekorationen nicht nur aus Papier. Versuchen Sie es noch dieses Jahr!

Das Beste aus unserem Angebot

Schneeflocken aus Papier

Das Basteln von Papierdekorationen macht der ganzen Familie Spaß und versetzt Sie in eine angenehme Weihnachtsatmosphäre. Beginnen Sie mit Papierschneeflocken, mit denen Sie Weihnachtsbaum, Fensterscheiben, Kühlschrank und alle anderen Möbel im Haus schmücken können. Sie brauchen nichts Besonderes, um Weihnachtsflocken zu machen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Bleistift, eine Schere und Büropapier, Sie können auch Geschenkpapier oder farbiges Papier verwenden. Oder bemalen Sie weißes Papier mit Wasserfarben oder Buntstiften! Folgen Sie dann diesen Schritten:

  1. Falten Sie das A4-Papier in zwei Hälften.
  2. Nehmen Sie dann die untere (gefaltete) Ecke und falten Sie sie in die Mitte des Papiers. Machen Sie dasselbe mit der anderen Ecke. Die gefalteten Ecken sollten ein Dreieck bilden.
  3. Falten Sie die gefaltete Ecke wieder in zwei Hälften. Dann das Papier umdrehen und mit der anderen Ecke genauso verfahren.
  4. Fassen Sie das gefaltete Papier an der Spitze (Mitte des Papiers) und schneiden Sie den Boden in einem leichten Bogen ab.
  5. Jetzt halten Sie die Basis der Schneeflocke in Ihrer Hand. Beginnen Sie mit dem Schneiden! Je mehr Details Sie auf der Schneeflocke wünschen, desto feinere und zartere Schnitte nötig sind. Beginnen Sie mit einfacheren Mustern und experimentieren Sie mehr.
  6. Entfalten Sie Ihre Schneeflocke! Wenn Sie es aufhängen möchten, machen Sie mit einer Schere oder einem Zirkel ein Loch hinein, das Sie dann durch die Schnur ziehen können.
istock-1186187421.jpg

Adventskranz

Basteln Sie dieses Jahr mit den Kindern Ihren eigenen Adventskranz oder einen dekorativen Türkranz! Schaffen Sie Platz auf dem Esstisch und bereiten Sie alle Materialien vor. Für einen Adventskranz benötigen Sie:

  • Styropor-Kranz,
  • Nadel,
  • Schere,
  • Heißkleber-Pistole (oder ein sehr guter Kleber, der wahrscheinlich nicht so effektiv ist)
  • vier Kerzen und Kerzenhalter,
  • kleine Dekorationen (z. B. Tannenzapfen, Trockenobstscheiben, Bänder, kleine Weihnachtskugeln usw.).

Sie müssen nicht zwingend die Dinge aus dieser Liste verwenden. Im Gegenteil, passen Sie es ganz nach Ihren Wünschen an! Ersetzen Sie den Zweig durch eine Weihnachtsgirlande, Bänder oder Stoffstücke, für die Sie nach Ihrem Geschmack passende Dekorationen auswählen.

    1. Beginnen Sie mit dem Schneiden von Zweigen. Kleben Sie sie nacheinander mit einer Heißkleber-Pistole auf den Styropor-Kranz.
    2. Sobald Sie den Styropor-Kranz bedeckt haben, wählen Sie aus, wo die Kerzen platziert werden sollen, und stechen Sie die vorbereiteten Kerzenhalter darauf (stellen Sie die Kerzen zuletzt auf den Kranz).
    3. Sie können mit der Dekoration beginnen! Verwenden Sie die Gewürze, die Sie nach dem Kochen des Weines übrig haben (Zimt, Sternanis), oder die kleinen Dinge, die Sie im Garten oder beim Spaziergang durch den Wald finden (Kastanien, Walnussschalen, Blätterzweige). Alles, was Sie sich vorstellen können. Lassen Sie die Kinder wählen, was sie auf den Kranz legen und kleben Sie sie nach ihren Anweisungen auf den Kranz.
    4. Zum Schluss die Kerzen auf die vorbereiteten Kerzenständer stellen.
    5. Fertig!
istock-1021586122.jpg

DIY Weihnachtsdekorationen

Zum Basteln von Weihnachtsdekorationen eignet sich Hartpapier. Karton ist ideal. Sie können auch alte Kartons, härtere Papiertüten, aber auch Holz und andere Materialien verwenden, die Sie zu Hause finden.

  1. Zeichnen Sie die gewünschte Form auf den Karton. Verwenden Sie das Lineal, um ein Sternchen oder einen Baum zu zeichnen. Kompliziertere Formen können Sie mit Ihrem Drucker ausdrucken, ausschneiden und auf den Karton abzeichnen.
  2. Schneiden Sie die Dekoration gemäß der Schablone aus (jüngeren Kindern müssen Sie bei diesem Schritt wahrscheinlich helfen).
  3. Nehmen Sie alle Schreibwaren (Buntstifte, Marker, Temperafarben usw.), mit denen Sie gut arbeiten können. Färben Sie Ihre Dekorationen nach Ihrem eigenen Geschmack.
  4. Wenn Sie Ihre Dekoration etwas spezieller machen möchten, kleben Sie Ihre Dekoration mit Glitzer, Steinen oder Nadelstücken darauf.
  5. Vergessen Sie zum Schluss nicht, ein Loch in den Karton zu machen, damit Sie die Dekoration aufhängen können.
  6. Schmücken Sie Ihren Weihnachtsbaum mit fertigen Weihnachtsdekorationen oder Sie können sie zum Beispiel an Fenster hängen.

Unser Tipp: Sie müssen sich nicht auf 2D-Dekorationen beschränken. Kleben Sie die einzelnen Teile des Kartons zusammen, zum Beispiel in Form eines Hauses oder eines Weihnachtsgeschenks.

istock-1182399795.jpg

 

Bleiben Sie informiert
Die neuesten Nachrichten und Aktionen direkt per E-Mail.

Versandkosten ab 5,95 €

via GLS

Lieferung innerhalb von 48 Stunden

Wir sind schnell

Bei uns haben Sie Zeit

Sie können die Ware innerhalb von 30 Tagen zurücksenden

Wir belohnen Sie

Für jeden Einkauf erhalten Sie Treuepunkte