So beschreiben Sie richtig einen Briefumschlag - auch mit PC ist es möglich!

04. 7. 2022

4. 2022, 21:05 | Beim Versand von Briefen, Postkarten und anderen Sendungen ist die richtige Adresse das Wichtigste. Nur mit einer korrekt ausgefüllten und leserlich geschriebenen Adresse kommt Ihre Sendung auch tatsächlich dort an, wo Sie sie aufgeben. Wir haben für Sie ein Muster vorbereitet, wie Sie die Adresse richtig schreiben sollten und wie der Titelumschlag aussehen soll - Sie können es auch direkt von Ihrem Computer ausdrucken.

Das Beste aus unserem Angebot

So beschreiben Sie richtig den Briefumschlag

Neben dem Kauf eines Briefumschlags und einer Briefmarke ist es für eine prompte und problemlose Lieferung wichtig, dass die richtige Adresse bei der Adresse aufgeführt ist. Andernfalls ist es möglich, dass Ihre Sendung aufgrund einer nicht lesbaren Adresse nicht zugestellt wird. Beachten Sie folgende Grundsätze, bevor Sie die Adresse auf den Umschlag schreiben:

  • Vermeiden Sie es, zu kleine Buchstaben zu schreiben. Verwenden Sie Buchstaben, die groß genug sind, um sicherzustellen, dass der Text gut lesbar ist
  • Verwenden Sie keinen Bleistift. Die Adresse kann normalerweise nicht so geschrieben werden, dass sie leicht gelöscht und überschrieben werden kann. Auch die Verwendung von Rot zur Kennzeichnung von Sendungen ist verboten. Verwenden Sie keine anderen übermäßig farbigen Farben. Verwenden Sie einen guten alten Kugelschreiber oder Gelstift.
  • Lassen Sie auf dem Umschlag Platz für die Briefmarken oder Etiketten des Transportunternehmens. Diese werden normalerweise im oberen rechten Viertel des Umschlags platziert.

Tipp: Die Adresse muss lesbar sein. Wenn Sie es von Hand schreiben, wählen Sie eine Blockschrift. Am besten ist es jedoch, wenn Sie die Liefer- und Rücksendeadressen am Computer schreiben und auf einem Drucker ausdrucken lassen.

Die Lieferadresse gehört zum unteren rechten Viertel des Umschlags. Schreiben Sie darunter Anrede (optional), Empfängername, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Stadt. Wenn Sie die Sendung ins Ausland versenden, fügen Sie den Staat unter der Adresse hinzu (idealerweise in Englisch oder der Sprache des Ziellandes).

Musteradresse auf dem Umschlag:

Thomas Müller
Goethestrasse 27
22767 HAMBURG
GERMANY

Die gleichen Regeln gelten für den Versand von Briefen an Unternehmen. Muster-Schreibadresse für (Firmen-)Sendungen:

Herr
Max Mustermann
Business world
Musterstrasse 409/52
602 00 HAMBURG

Rücksendeadresse (Adresse des Absenders)

Die Rücksendeadresse wird insbesondere dann gebraucht, wenn Ihre Sendung nicht zugestellt wird. In einer solchen Situation wird es normalerweise an die Absenderadresse des Absenders zurückgesendet. Wenn Sie die Absenderadresse nicht auf die Sendung schreiben, kann es passieren, dass das unzustellbare Paket oder der Brief nach einer gewissen Zeit vom Versandunternehmen vernichtet und weggeworfen wird.

Für das Schreiben einer Rücksendeadresse gelten die gleichen Regeln wie für eine Lieferadresse. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es in der oberen linken Ecke (oder auch im oberen linken Viertel) des Umschlags geschrieben wird. Sie kann kleiner als die Empfängeradresse geschrieben werden (muss aber dennoch groß genug sein, um gut lesbar zu sein). Sie können der Rücksendeadresse auch Notizen oder Anweisungen zur Handhabung der Sendung beifügen.

istock-501769238.jpg

Sie können die Adresse auf den Umschlag in Word drucken

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Schriftart wirklich lesbar ist, oder möchten einfach einen schönen, ordentlich geschriebenen und professionell aussehenden Umschlag haben? Sie können Briefumschläge in wenigen, einfachen Schritten zu Hause bedrucken. Sie können es auf Ihrem Computer in Microsoft Word eingeben und dann mit Ihrem Drucker ausdrucken.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Sendungen in der Gruppe Erstellen auf Umschläge.
  2. Klicken Sie auf Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Umschlagoptionen.
  3. Klicken Sie im Feld Umschlagformat auf die Option, die der Größe Ihrer Umschläge entspricht. Geben Sie dann die Abmessungen Ihrer Umschläge in die Felder Breite und Höhe ein.
  4. Klicken Sie nun auf die Registerkarte Druckoptionen. Über den Druckertreiber erfährt Word, in welcher Weise der Umschlag in den Drucker eingelegt werden soll. Diese Informationen werden auf der Registerkarte Druckoptionen im Dialogfeld Umschlagoptionen angezeigt.

Tipp: Führen Sie zunächst einen Testdruck auf Normalpapier durch. Dadurch wird festgestellt, ob alles richtig eingerichtet ist und ob die Adresse so gedruckt wird, wie Sie es möchten und benötigen. Erst dann direkt auf den Umschlag drucken.

Bleiben Sie informiert
Die neuesten Nachrichten und Aktionen direkt per E-Mail.

Versandkosten ab 5,95 €

via GLS

Lieferung innerhalb von 48 Stunden

Wir sind schnell

Bei uns haben Sie Zeit

Sie können die Ware innerhalb von 30 Tagen zurücksenden

Wir belohnen Sie

Für jeden Einkauf erhalten Sie Treuepunkte